leben lieben lernen
leben lieben lernen



leben lieben lernen

  Startseite
    zitiert
    brich den beat
    mein herz tanzt
    mit gefühl
  Über...
  Archiv
  wünsch dir was
  <3
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    missjo

    elation
    - mehr Freunde




  Links
   frustfrei-lernen.de
   llama



http://myblog.de/tatinka

Gratis bloggen bei
myblog.de





wenns am schönsten ist, dann soll man ja bekanntlich aufhören.
aber kann man diesem satz auch andersrum eine existenzberechtigung zuweisen?
wenn man aufhören muss, wirds am schönsten?
sind wir letzten endes einfach nur froh, uns nicht mehr sehen zu müssen?
oder ist es der und bereits ins gesicht geschriebende abschied, der die letzten stunden und tage zusammen so bittersüß macht?

wir saßen zusammen bis 5.00uhr morgens und das nicht nur einmal, sondern jeden abend.
wir rauchten, redeten und tranken und es war gut.
es war gut, zu hören, wie die stille aufstieg.
es war gut, zu hören, wie wir die stille durchbrachen.
mit lachen, singen.
mit leise gluckernden gesprächen.

es war gut.
und wenn es am schönsten ist, soll man aufhören.
und trotzdem, trotzdem oder vielleicht deswegen tut es weh.
7.7.09 18:09
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung